Dampfzüge mit dem Nikolaus

-

Lustig, lustig tralalalala,
bald ist Nikolausabend da,
bald ist Nikolaus im Dampfzug da!


Im Nikolausdampfzug der UEF Lokalbahn Amstetten – Gerstetten wartet auf große und kleine Fahrgäste ein besonderes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit. Von Gerstetten nach Stubersheim geht es in gemächlichem Tempo über die Höhen der Schwäbischen Alb. Die Fahrt, mit Beginn und Ende im Bahnhof von Gerstetten, dauert ca. zwei Stunden.


Wenn sich der alte Dampfzug, gezogen von der 1921 gebauten Tenderdampflok 75 1118 langsam in Gerstetten in Bewegung setzt, liegt nicht nur der Geruch von Kohle, Dampf und Glühpunsch in der Luft, sondern auch eine große Spannung.


Denn kurz nach der Abfahrt hält der alte Zug am „Waldbahnhof“ am Ortsrand von Gerstetten an und der Heilige Nikolaus und sein Gehilfe Knecht Ruprecht steigen in den Zug, um die vielen gespannt wartenden Kinder zu besuchen. Natürlich hat der heilige Mann auch für alle kleinen Fahrgäste, die im goldenen Buch stehen, ein Geschenk mit dabei. Die Geschenke sind hochwertig und nach Alter und Geschlecht abgestimmt.


Während der Fahrt kommt der Musikschaffner von Waggon zu Waggon und stimmt Weihnachtslieder mit allen Fahrgästen an. Im Speisewagen des Dampfzuges sorgen Glühpunsch, Würstchen und Kuchen für das leibliche Wohl.


Nach der Rückkehr in den Bahnhof Gerstetten, warten frisch gebackene Waffeln und eine Kindereisenbahnanlage im beheizten, historischen Lokschuppen auf die Nikolauszugreisenden. Im großen Eisenbahnsouvenirangebot findet sich vielleicht noch ein passendes Weihnachtsgeschenk. Der historische Lokschuppen ist den ganzen Tag über geöffnet.


Da für bestimmte Züge in der Regel eine hohe Nachfrage besteht, empfehlen wir Ihnen frühzeitig Ihre Fahrkarten zu buchen.


Eine Mitfahrt im Nikolausdampfzug ohne Fahrkartenbuchung im Voraus ist leider nicht möglich!

Fahrpläne, Preise & und alles rund um die Lokalbahn

 

Veranstaltungsort: 73340 Amstetten - OT Stubersheim, Bahnhof

Zurück