Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Nutzerwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Die Schneekönigin

Hoch im Norden ist das Reich der Schneekönigin. Ein Zauberreich, kalt und geheimnisvoll. Genau wie die Herrscherin selbst, die Macht über alle Menschen haben will. Dabei hilft ihr ein kleiner fieser Wicht, der mit einem Zauberspiegel unterwegs ist. Jeder, der in den Spiegel sieht, bekommt ein Herz aus Eis und ist der Schneekönigin ausgeliefert.

Der kleine Wicht ist aber nicht nur fies, sondern auch ungeschickt. Aus Versehen sieht er selbst in den Spiegel und schrumpft! Er wird so klein, dass der gute Poltergeist Poldi ihn in ein Gurkenglas stecken kann. Von da aus kann er nichts mehr anstellen. Nun kann Poldi den Spiegel zerstören! Leider entwischt der Wicht bei einem Mittagsschläfchen von Poldi und nimmt die klitzekleinen Scherben mit. Nun muss er diese nur noch den Leuten ins Auge pusten und so kann er den Auftrag der Schneekönigin doch weiter ausführen. Sein nächstes Opfer ist der nette Junge Kai. Er lebt bei seiner Großmutter, die auch das Waisenmädchen Gerda aufgenommen hat. Mit dem Splitter im Auge wird Kai zu einem ungemütlichen und bösen Jungen. Die Schneekönigin nimmt ihn mit auf ihr Schloss. Die mutige Gerda macht sich auf den Weg, um ihren Freund Kai zu befreien. Es wird eine abenteuerliche Reise, auf der sie einige interessante Leute und auch sympathische Zauberwesen kennenlernt.

Sie begegnet der „Fee des schönen Winters“, fröhlichen Schneeflocken und einem bibbernden Eiszapfen, einer sprechenden Krähe, einer Prinzessin und ihrem Spielgefährten und einem tapferen Räubermädchen mit ihrer fast harmlosen Räuberbande. Ob sie mit deren Hilfe Kai befreien kann?

Regie: Erika Welches, Richard Seidt & Karin Mateja
Von Erika Welches | Nach Motiven von Hans-Christian Andersen

Karten für unsere Vorstellungen erhalten Sie im...

Ticket-Shop (07321 - 347 139)
Pressehaus Heidenheim, Olgastraße 15

Sasse-Theater
Gerne nehmen wir Ihre Platzreservierungswünsche unter tickets@sasse-theater.de entgegen.

An Spieltagen können Sie ab 13:00 Uhr unter Telefon 0162 - 7 62 32 05 
eventuell verfügbare Restkarten erwerben.

... und an der Abendkasse!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Vielen Dank – wir freuen uns darauf, Sie im Sasse-Theater Heidenheim begrüßen zu dürfen!

Veranstaltungsort: 89520 Heidenheim-Schnaitheim, Kapellstraße 104, SASSE-THEATER e.V

 

Zurück