Märchenhafte Kinder-Zeitreise

Mit der „Glöcknerin zu Sankt Veit“ (Leipheimer Kirchturmführung)

Die „Glöcknerin zu Sankt Veit“ freut sich über junge Zeitreisende, die sich mit ihr hoch über die Dächer Leipheims wagen. Es ist schon etwas unheimlich und abenteuerlich, den 45 Meter hohen Kirchturm zu erklimmen. Haben sich da Elfen versteckt oder foppen uns da kleine Kobolde?

Nein! Das sind die alten Mauern des Turmes, die wispern, stöhnen und erzählen. Hoch oben in ihrer mittelalterlichen gemütlichen Türmerwohnung gilt es dann der Glöcknerin zu lauschen, zu staunen über Sagen, Legenden und märchenhafte Zeiten.

Die altersgerecht gestaltete Kirchturmzeitreise mit der „Glöcknerin zu Sankt Veit“ eignet sich für Kinder von 4 – 10 Jahren. Je Kind bzw. Geschwisterkinder sollte eine Begleit/Aufsichtsperson mit teilnehmen. Alle „Turmstürmer“ müssen schwindelfrei sein und eine gewisse Kondition bzw. Trittsicherheit mitbringen.

 

Anmeldung erforderlich.

 

Dauer: Die Glöcknerin geht auf die Bedürfnisse und Ausdauer der Kinder ein

(maximal 90 Minuten)

Treffpunkt: 89340 Leipheim, Kirchplatz, Sankt Veitskirche

 

Kontakt und Anmeldung bei

Gästeführerin Marianne Winkler

Tel.: 08221 72200 oder guessenstadt-leipheim@freenet.de

 

 

Öffentliche Führungstermine:

24. Mai, Beginn 16.00 Uhr

18. Oktober, Beginn 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: 89340 Leipheim, Kirchplatz, Sankt Veitskirche

Zurück