Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Nutzerwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

„Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ gibt sich die Ehre

Von Armen, Kranken und herrschenden Zeiten

Das Leipheimer Spital zum Heiligen Geist kann über eine jahrhundertlange Vergangenheit zurück blicken. Doch nicht nur in die reichhaltige Geschichte des Leipheimer Spitals taucht die „Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ mit ihren Gästen ein, sie begibt sich auch auf Spurensuche der „Herrschenden“ in den alten Zeiten Leipheims. So haben das niederadlige Rittergeschlecht der Güssen und auch die Ulmer Vögte – also die ulmischen Zeiten – bis in das Heute bleibende Spuren in Leipheim hinterlassen. Schlossherrin zu Lypheim weiß aus ihrem Leben der Obrigkeit zu berichten, ihre Gäste bekommen einen Blick hinter die Kulissen einer Vogtsgattin des 16. Jahrhunderts.

Anmeldung erforderlich.

 

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Schlosshof 2, 89340 Leipheim

 

Kontakt und Anmeldung bei

Gästeführerin Marianne Winkler

Tel.: 08221 72200 oder guessenstadt-leipheim@freenet.de

[nbs

Öffentliche Führungstermine:

  • 28. Juni, Beginn 19.00 Uhr

  • 13. September, Beginn 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: 89340 Leipheim, Schlosshof 2

Zurück